Aus unserer Unternehmenspraxis - Unternehmensberatung. Perspektivewechsel. Kontaktieren Sie IHREN Unternehmensberater. Erlangen, Bayern, DACH.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aus unserer Unternehmenspraxis

Smart Factory, Smart Product: Die digitale Welle kommt.
Digitale Fabrik Smart Factory Industrie 4.0
GreenTech für Automotive: H2-Technologie in Hamburg
Grüne Technologien: Wasserstoff für Automotive
Digitalisierung und Virtuality: I4.0 und Internet of Things IoT.
Digitalization, Industrie 4.0, Virtualization, Virtual Power Plant
Technologieberatung

Technologieberatung gehört zu unseren Stärken. Wir beraten nicht nur zur Digitalisierung oder dem Internet der Dinge.

GreenTech

Wir beraten alle technologischen Branchen der Industrie, Informations- und Kommunikations-Technologie, Energie, auch erneuerbare Energien GreenTech und mehr.

Die digitale Welle - die vierte industrielle Revolution Industrie4.0. Die Technologie Smart Factory - Zukunftsmusik? Digitale Transformation.

Alle reden über digitale Tranformation. Industrie 4.0. Digitale Revolution. Industrial Internet of the Things IoT. Sind Sie vorbereitet? Smart Factory - Was ist das denn? Was ist das Neue an der Digital Factory?
Horizontale und vertikale digitale Netzwerke bilden sich in der Wertschöpfungskette aus.

  • Enterprise Resource Planning ERP, Manufacturing Execution Systems MES und Automation sind nicht mehr klar trennbar.

  • Der cyberphysikalische Raum entsteht, Software und Hardware schmelzen zusammen.

  • Real Time Technologie, Big Data Maschinen und künstliche Intelligenz …

  • Neue Geschäftsmodelle entstehen und verdrängen die "old economy style" Geschäftsmodelle.


Haben Sie schon mal über Veränderungsmanagement in diesem Zusammenhang nachgedacht?

Ändert diese Technologie nicht ihr Geschäftsmodell oder stellt es gar auf den Kopf?

Wird Ihr Geschäftsmodell vielleicht sogar in 5 Jahren zerstört sein?

Wie verändern sich Mitarbeiter und Organisationen, zumal die heutige Generation heranwachsender Arbeitnehmer gewohnt ist, mit sozialen Netzwerken, Notebook und Smartphone umzugehen?

Können Sie die Digitale Technologie Industrie4.0 bereits heute einsetzen, um Ihre Effizienz zu steigern, um z. B. schneller von der Idee zum vermarktbaren Produkt zu kommen?

Falls Sie nur in einer Frage auch nur ansatzweise Zweifel haben, was Ihr Geschäft oder Ihre Firma betrifft, dann zögern Sie nicht, unsfür eine Beratung zu Industrie 4.0 zu kontaktieren.

Wir helfen Ihnen, IHREN Weg durch die digitale Transformation zu finden, indem Sie sich auf die Inhalte konzentrieren, die Ihnen in Ihrer Wertschöpfungskette Wertschöpfungsverluste bescheren. Wir halten es "lean"!

Keine Zweifel? Dann fordern Sie doch mal den kompletten Aufsatz zum Veränderungsmanagement bzgl. der digitalen Welle an.

Unternehmer*, Finanziers und Bankiers haben es nicht einfach: Entscheidungen, Entscheidungen, Entscheidungen.

Auf welcher Basis entscheiden Sie sich? Entscheiden Sie immer rational? Mit folgendem Essay wird versucht, nachzuvollziehen, wie Entscheidungen getroffen werden. Drucken Sie den Essay aus, nehmen Sie einen Bleistift zur Hand und versuchen Sie es selbst! Lesen Sie Entscheidungen treffen im Unternehmen Teil 1!

Die Wachstumsfalle: Wachstum ist aber der Motor des Erfolges.

Wachstum erfordert jedoch Organisation. Wie kommt es, dass Unternehmen, die in den Mittelstand wachsen, ineffizient und ineffektiv werden können? Schadet der Start-up-Modus? Wie gerät man in die Komplexitätsfalle?
Lesen Sie Teil 2 Entscheidungen treffen im Unternehmen und denken Sie darüber nach, wie es bei Ihnen "läuft"! Ist es nicht eine Gratwanderung?

No risk - no fun. No fun - no business. So kurz lässt sich die Rolle der Motivation beschreiben.

Mit 3 Top Secrets! Erfahrung aus moderierten Führungs-Feedback Gesprächen - jetzt erstmals aus der Praxis niedergeschrieben. Mit Augenzwinkern ...
"Zehn Punkte Programm Grundlagen der Mitarbeiterführung. Wie Sie als Führungskraft ihre Mitarbeiter zu besserer Leistung motivieren." Lesen Sie den Artikel zur Mitarbeiterführung und Führungskräfteverhalten unbedingt. Besonders, wenn Sie mal nichts zu lachen haben. In letzterem Fall hilft Ihnen vielleicht ein Perspektievewechsel ....
Das Führungsgespräch ist ein Feedback-Instrument der Führungskultur. Der offene, konstruktive und zielorientierte Dialog zwischen Führungskraft und Mitarbeitern steht dabei im Mittelpunkt und ist ein wesentlicher Schritt zur Weiterentwicklung der Führungskultur. Dadurch bietet das Führungs-Feedback die Möglichkeit, Führungsverhalten zu optimieren und gleichzeitig die partnerschaftliche Zusammenarbeit im Unternehmen zu fördern.
Laden Sie uns ein zur Moderation Ihrer Führungs-Feedbacks - Kontakt Unternehmensberatung!

Perspektivewechsel jetzt: Unsere Leistungen überzeugen.
 
Senior Partner: Wolfgang.Coutandin@co-wa.de   Mobil +49 (0) 176 61 877 559
Senior Partner: Bernd.Wacker@co-wa.de   Mobil +49 (0) 176 618 78 738
Coutandin & Wacker Unternehmensberatung
Tel. +49 69 264 03 385
Herzogenaurach Frankfurt
www.co-wa.de
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü